Herzliche Einladung zum festlichen Weihnachtskonzert

music

In der Herz-Jesu-Kirche am Mittwoch, den 20. Dezember, 18 Uhr

Schwungvoll, fröhlich und nicht zu lange – das diesjährige Weihnachtskonzert des FWG wird sie heiter, weihnachtlich gestimmt und nicht völlig durchgefroren in die Feiertage entlassen. Unter der bewährten Leitung des Musikerteams wurde ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm einstudiert.

Die Sextaner des FWG singen dreisprachig: wunderschöne englische Christmas-Carols wechseln sich ab mit rhythmusbetonten, spanischen Hirtenliedern und natürlich auch mit liebgewordenen, traditionellen Weihnachtsliedern. Verschiedene Begleitensembles aus Schüler- und Lehrergruppen begleiten die 150 Sextaner, die ihr ganzes Programm auswendig vortragen.

Einen besonderen Höhepunkt des Konzerts bildet die „Missa festiva“ des Amerikaners John Leavitt, die von Mitteloberstufenchor und Concerto Wöhler aufgeführt wird. Teils sehr lyrisch und fast romantisch im Kyrie und im Agnus, ist diese Messe auch gekennzeichnet von einem sehr lebhaften, rhythmusbetonten Charakter in Gloria und Sanctus. Im ruhig gehaltenen Credo klingen dagegen gregorianische Melodien an. Schüler-Lehrer Chor und Orchester waren mit viel Begeisterung bei der Probenarbeit an dieser besonderen Komposition und sind gespannt auf das Echo der sicherlich zahlreichen Zuhörer.

Spenden sind erwünscht und gehen auch dieses Jahr an ein überkonfessionelles Krankenhaus in Bethlehem, in dem muslimisch, christliche und jüdische Frauen behandelt werden.